Artikel mit dem Tag "bejagung"



Nutria fehlender Tierschutz Brandenburg
Jagd · November 06, 2019
Wie man nun auch in Brandenburg den Tierschutz am Beispiel Nutria missachtet und sich wie immer mit fadenscheinigen Gründen rechtfertigt.

Schäden · Februar 15, 2018
Von Verwirrungen, Verwechslungen, Verdrehungen - oder wenn 2 % plötzlich ausschlaggebender sind als 98 %.

Nutria
Schäden · November 28, 2016
Anlass dieses Blogartikels ist das in letzter Zeit auffallend vermehrte Bashing gegen die Nutrias seitens lokaler Presse und Sender. Vielleicht ist es daher an der Zeit hier einmal die Sachlage zu klären, am Beispiel des letzten Beitrags im NDR / Hallo Niedersachsen vom 27.11.2016, mit dem spektakulären Titel " Nutria- Plage : Eine Gefahr für Deiche und Dämme "

Nutria am Ufer
Naturschutz · September 22, 2016
Die doch sehr fragwürdige Interpretation von Naturschutz und die zweifelhafte Ausführung - Beispiel Hagen. Leider kommt es immer wieder vor, dass in Naturschutzgebieten Bejagungen genehmigt werden. Sei es die Jagd auf Gänse oder wie hier auf Kormoran, Bisam und Nutria.

nutria-info.com
EU-Verordnung · August 05, 2016
Am 14.7.2016 wurde von der EU unter dem Deckmantel des Artenschutzes eine Liste veröffentlicht, die seit dem 3.8.2016 ihre Gültigkeit hat. Sie beinhaltet 37 Tier- und Pflanzenarten , die nach Meinung der EU als invasiv gelten. Diese Arten sollen nun offiziell bekämpft und reguliert bzw. deren Einfuhr, Haltung, Transport und Vermehrung soll künftig unterbunden werden. Auf dieser in der Fachwelt sehr umstrittenen Liste stehen u.a. auch die Nutrias (Myocastor coypus).

Schäden · Juli 08, 2016
Kaum haben sich die Hochwasserwogen von Juni geglättet, dauerte es nicht sehr lange, bis die Ersten dazu aufgerufen haben, eine verschärfte Bejagung von Nutria und Bisam zu fordern, um vor künftigen Hochwassern geschützt zu sein.

Nutria Art

Pro Nutria

Share