The Invasion  - A Coypumentary

Filmplakat The Invasion - A Coypumentary

Der Dokumentarfilm,

 

der die ganze Wahrheit über die Nutrias ans Licht bringt


 "THE INVASION" ist eine unabhängige Produktion von SILOSPRODUCTION, ein Dokumentarfilm, dessen Ziel es ist, dem Publikum die Nutrias vorzustellen. Ein Tier, welches zwar ganz in unserer Nähe lebt, aber von dem dennoch meist wenig bekannt ist.

 
Der Film räumt auf mit Stereotypen, Legenden und Desinformation durch die Medien, zeigt die zurzeit gängigen Methoden der Bekämpfung der Nutrias, die blutig, kostspielig und ineffizient sind und stellt die ökologischen Alternativen dazu vor.
Ein weiteres Kapitel ist den in Italien lebenden und domestizierten Nutrias gewidmet, um zu zeigen, wie sanft und friedfertig diese Tiere sind.

mit englischem Untertitel verfügbar

Der offizielle Trailer

( dieser auch mit deutschem Untertitel :) !  )

evtl muss der Untertitel erst aktiviert oder eingestellt werden, unter dem Symbol Untertitel bzw. unter cc
                


Der Blog zum Film und vielen Nutria Themen

Das Crowdfunding


 
Zum Film lief ein Crowdfunding für die Postproduktion des Dokumentarfilms, um ihn damit in hochwertiger Form später auch an Schulen, Verbänden und Interressierten weitergegeben zu können. 
      
Übersetzung der offiz. Pressemitteilung zum Film
  
THE INVASION- A COYPUMENTARY 
Der Dokumentarfilm,
der die ganze Wahrheit über die Nutrias ans Licht bringt.

Start frei für das CROWDFUNDING ,
für "The Invasion ", eine Dokumentation über das Problem der nicht-heimischen Arten, in der ausführlich der Fall Nutria behandelt wird, ihre Verbreitung außerhalb des Herkunftslandes, die Folgen, die Fragen über den Umgang mit der Problematik und die möglichen Lösungen.
 
"The Invasion" konzentriert sich auf jene nicht-heimische Tiere, wie Nutrias, Louisiana Garnelen und Wels, die sich außerhalb ihres Heimatlandes angepasst haben und nun als “invasiv” definiert werden, obwohl der Grund für  ihre Anwesenheit in Italien der Mensch ist. 
Im Scheinwerferlicht stehen die Nutrias (Myocastor Coypus), eine nicht-heimische Art, über die viel gesprochen wird und die Gegenstand von fantasievollen urbaner Legenden ist. . Der “Fall Nutria” ist traurigerweise aufgrund der jüngsten Überschwemmungen in Modena aktuell geworden, daher die Notwendigkeit, Klarheit zu schaffen mit der Unterstützung von Experten und durch ein besseres Verständnis für diese Tierart.
 
In "The Invasion" beschäftigen wir uns mit Problemen, die sich aus der großen Anzahl von Nutrias in Italien ergeben, mit dem aktuellen Umgang des Problems und den möglichen ökologischen und unblutigen Lösungen.
Nutria ist nicht nur ein Synonym für Probleme. Durch die Geschichten von einigen domestizierten Tieren zeigt “The Invasion”, wie es möglich ist, eine positive Interaktion mit dem Menschen zu schaffen und die Abwehrreaktion vieler Leute, die die Anwesenheit dieser Tiere auf dem Lande und in der Stadt ablehnen, abzulegen.
 
Der Dokumentarfilm ist derzeit in der Postproduktion , das Crowdfunding ist für die Finanzierung des Soundtracks , Animationen und Audio-Postproduktion  bestimmt,  um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu schaffen, geeignet vertrieben zu werden und wendet sich an mehrere Zielgruppen ( Schulen, Vereine , Kino , Verbände), um korrekte Informationen im höchstmöglichen Maße zu verbreiten.
 
Der Trailer wurde bislang zu unterschiedlichen Anlässen gezeigt (Konferenz “Nutrias: Liebe Nagetiere oder Naturkatastrophen?”, Treviso; Konferenz " Wilde Tiere und Jagd : Gesetze und Wissenschaft für einen ethischen und zivilen Durchbruch  im Museum für Naturwissenschaften von Brescia; Konferenz "Der Hirsch und die anderen Wildtiere" Ravenna) , bei denen wir immer auf Interesse und Bereitschaft gestoßen sind, das Thema zu vertiefen.
 
“The Invasion”  ist ein Dokumentarfilm von Ilaria Marchini, realisiert von Silos Production aus Mantova, die im Bereich visuelle Medien tätig sind, mit vielen Beteiligungen und Auszeichnungen auf Festivals und  Dokumentarfilm- und Filmfestivals, und die über  internationale Erfahrungen im Bereich der Musikvideos verfügen.

Der Trailer zum Crowdfunding

Presse - Bericht


 
Einer der vielen offiziellen Berichte über den Dokumentarfilm 
Hier erschienen auf grennreport.it !
  

Die Film-Fanseite bei Facebook

Die 3 Nutria Darsteller

Willy, Myo und Mariah
Willy, Myo und Mariah

Der " inoffizielle " Trailer

die ironische Version ;)

 

englischer Untertitel

Die "Stimme" am Ende des Films ist von Willy :)





Premiere

 26.11.2015 Bergamo ( Italien )

 Im Rahmen der Ausstellung und Konferenz  " Gli indesiderabili " ( Die Unerwünschten ) veranstaltet von der Tierschutzorganisation LAV Bergamo ( Italien ), findet am 26.11.2015 die Erstvorstellung von The Invasion - A coypumentary - statt.

 

 Durch den Abend führt Massimo Vitturi, Wildtierbeauftragter

zu Gast

Ilaria Marchini, Regisseurin des Films -The Invasion - A coypumentary

Link zur Veranstaltung

Link zum Bericht über die Premiere  (  Übersetzung folgt ...  )

Impressionen der Premiere

( als Ehren-Gast natürlich Mariah mit dabei )

Termine & Vorstellungen

Mit Infos zu den genauen Orts- und Zeitangaben 


10.2.2016 - Cinema Mignon in Mantova ( Italien ) Via Benzoni 22,  Beginn 20.30 Uhr

Mit geladenen Gästen und Experten, denen im Anschluss in einer Diskussionsrunde Fragen gestellt werden können. Eintritt frei

Gäste:

Daniele De Togni - Geologo Esperto in problematiche di difesa del suolo

Andrea Fiasconaro - Consigliere Regione Lombardia

Franco Tiana - Presidente della Commissione Ambiente Provincia di Mantova

Massimo Vitturi - Responsabile nazionale LAV Settore Caccia e Fauna selvatica

https://theinvasioncoypumentary.wordpress.com/2016/01/28/the-invasion-a-mantova/

Der Saal war voll und die Veranstaltung kam gut an.


Film sehen - bestellen

 Hier kann der Film gegen eine freiwillige kleine Spende

 "on demand" herunter geladen werden, oder als DVD bestellt werden.

Zur Zeit ist der Film neben der Originalsprache Italienisch auch mit englischem Untertitel verfügbar.

 

Bei Bestellung / Download muss vorher entsprechend der Untertitel ( sottotitolo )

"ENG" angeklickt werden.

 "ICH MÖCHTE DEN FILM SEHEN...."